WILLKOMMEN IM HÖCHSTEN ROCKMUSEUM DER WELT!

Hallo liebe Rockfreundinnen und -freunde,

unser kleines Museum auf dem Münchner Olympiaturm ist sicher nicht das größte der Welt, aber bestimmt das höchste.

Aus Platzgründen können wir dort, hoch   über München, nur circa ein (1) Prozent unserer Sammlung zeigen. Doch es gibt Pläne, in überschaubarer Zeit im Olympiapark  neue zusätzliche Ausstellungsflächen für uns bereitzustellen.

Doch auch das, was jetzt schon  gezeigt werden kann, ist einen Besuch wert. Die Sammlerstücke haben es in sich . Am besten Ihr bucht mal eine Führung durch den bereits jetzt schon ausgestellten Teil der Sammlung.

Unter “Das Projekt” erfahrt Ihr die Story unseres Projekts; unter “Events” gibt’s den Wegweiser zu unseren Veranstaltungen. Und unter “Merchandising” findet Ihr unsere Fleißaufgaben: Bücher, bei denen jedem aufrechten Rock-Fan die Nostalgie-Tränen in die Augen schießen. Denn bei uns rockt’s! Ein Rockmuseum, das nicht rockt, setzt nämlich Staub an!

Viel Spaß auf unserer Website!

Love and Peace!

Eure Family vom ROCKMUSEUM MUNICH

 

„Die wilden Siebziger“ im Bild

AliceCooperPresse001„Die wilden Siebziger“ ist die erste Fotoausstellung im Rockmuseum Munich unter dem Motto „Magic Moments of Rock und Pop“. Sie beginnt am 3. Mai und endet am 9. Oktober 2016. Der Eintritt ist in der Liftkarte auf den Olympiaturm enthalten. Immer noch gilt die Weisheit “Wer sich an die Siebziger Jahre erinnern kann, der war nicht dabei”. Das Rockmuseum Munich hilft dem Gedächtnis der Rockfans mit dieser einzigartigen Ausstellung auf die Sprünge. Tom Schmid war nämlich hautnah dabei, als die Götter des Rock in München Hof hielten. Seine Kamera auch. Dabei entstanden faszinierende Live-Aufnahmen, aber auch magische Momente an verschiedenen Locations in München. Zu sehen sind u.a. David Bowie, Jethro Tull, Deep Purple im Musiclandstudio, Marc Bolan bei einer Fotosession am Friedensengel, Queen im mittlerweile legendären “Schwabylon”, sowie David Coverdale, Alice Cooper, Brian Ferry, Peter Gabriel, Supertramp und viele mehr. Bilder und Erinnerungen, die alle Rockfans in ihren Bann ziehen werden.

Foto: Alice Cooper im Nationalrausch