Die Lange Nacht der Münchner Museen am Sa, 18.10.14

Eine Veranstaltung von „München Kultur“ – und wir machen wie jedes Jahr mit. Eine Führung durch den bisher ausgestellten Teil der Sammlung des ROCKMUSEUMS MUNICH nach der anderen. Bis die Stimme versagt. Und obwohl auf dem Olympiaturm nur ein (!) Prozent der großen Rockmuseums-Sammlung Platz hat, gelingt es den Machern Herbert Hauke und Arno Frank Eser immer wieder, mit Hintergrund-Storys und Anekdoten zu den Sammlerstücken aus der großen weiten Rock-Welt das Publikum zu begeistern. Toll – eine E-Gitarre an der Wand, noch dazu vom Künstler signiert – aber die Story hinter diesem Sammlerteil ist oft informativer und spannender als das Sammlerteil selbst. Und dann jammern die beiden Museums-Macher wie alle Jahre wieder: So schön der Olympiaturm auch ist, und wir wollen ihn nie wieder hergeben, aber was machen wir mit dem Rest der Sammlung? In München schlummert Europas größte Sammlung an Rock-Memorabilia – und sie kann nicht ausgestellt werden! Jammern Sie mit! Und freuen Sie sich gleichzeitig über die Art, wie die beiden Museumsmacher locker vom Hocker nun über fast zehn Jahre ein geniales Entertainer-Team in Sachen Rockmusik geworden sind! WE WILL ROCK YOU!

Führungen jeweils um 20, 21, 22, 23 und 24 Uhr – danach Live-Musik von einem Überraschungsgast zum Chillen.

Weitere Infos unter www.rockmuseum.de