INVASION AUS DER SCHWEIZ!

Wir haben gar nicht gewusst, dass die Schweiz so viele Einwohner hat. Ehrlich! Auf dem Foto seht Ihr ungefähr ein Drittel der riesigen Truppe, die kürzlich zu einer Führung durchs ROCKMUSEUM MUNICH angerauscht ist – mehr kann eine normale Fotokamera nicht fassen. Führung mit viel Spaß – für einen Teil der Schweizer Garde sogar auf Französisch, dank der reizenden Dolmetscherin Anne Paul – da kam Freude auf. Storys aus dem Nähkästchen, good vibrations von Anfang bis Ende, und viel Entertainment. Es wurde oft gelacht (“Cha Cha Cha” auf schwyzerdytsch, “Hi hi hi” – das “h” natürlich nicht ausgesprochen – auf französisch), und Herbert Hauke und Arno Frank Eser haben wieder mal was gelernt fürs Leben: Es stimmt nicht, dass die Schweizer langsam sind und nur Gold, Schokolade und Uhren im Kopf haben, auch nicht nur Schweizer Käse, sondern ganz schön viel Rock. Wie schön, dass sie bei uns ihre Rock-Batterien wieder mal aufladen konnten.

Führungen durchs Rockmuseum sind immer wieder ein Event. Infos unter rockmuseum@aol.com.