DIE FACKEL DES ROCK’N'ROLL WEITERTRAGEN

Das war freilich eine freudige Überraschung für Rockmuseums-Direktor Herbert Hauke: Münchner Medien-und Film-Studenten haben nicht nur einen tollen Film über das Rockmuseum Munich auf dem Olympiaturm gedreht, sondern waren sowas von infiziert und begeistert von Herbis Ausführungen und dem bisher ausgestellten Teil der Gesamtsammlung (1 Prozent!), dass sie beschlossen haben, dem Herbi nach Abschluß der Dreharbeiten spontan einen Preis zu verleihen – nämlich eine Fackel. Die Fackel nämlich, die den Geist des Rock’n'Roll weitertragen soll.

Getreu unserem Motto, das wir uns von Gustav Mahler aus Österreich (ein Klassik-Musiker) geliehen haben: “Traditionspflege ist nicht die Anbetung der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers!”

Und siehste: Hat wieder mal geklappt: Der Funke ist übergesprungen. Und wir sind uns sicher, dass der Film mit sehr viel Herzblut gemacht wird. Wenn er fertig ist, werden wir ihn auf unserer Website vorstellen. Noch ein bisschen Geduld.